TECHKNOW

Resize
Dock/Undock
NEW FAQ ADDED
Unsere Website verwendet Cookies und andere Technologien, um Ihnen auf unserer Website den bestmöglichen Service zu bieten.

Ihre Cookies-Einstellungen können Sie jederzeit ändern.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen.
X

Neue, verschleißresistente Vollhartmetall- Schaftfräser für die effiziente Bearbeitung von rostbeständigem Stahl
NPA 02/2019


chatterfree solifmill

NEU
CHATTERFREE ECY-S5-Geometrie mit 5 Schneiden, zusätzlichem Spanraum und unterschiedlichen Span- und Spiralwinkeln für ein breites Bearbeitungsspektrum von rostbeständigem Stahl.


ISCARs neue Linie ECY-S5 bietet Schaftfräser, insbesondere für die Bearbeitung von austenitischen, martensitischen sowie aushärtbaren rostfreien Stählen (ISO M / PH).
Die Fräser eignen sich für ein großes Anwendungsspektrum, vom Schruppen bis hin zum Schlichten, einschließlich trochoidem Fräsen.
Das besondere Design verzögert die Verschleißbildung und verlängert signifikant die Standzeiten der Fräser.

Produktmerkmale auf einen Blick
  • Speziell geformter, zusätzlicher Spanraum
  • 5 Schneiden mit variabler Teilung und unterschiedlichen Schneidensegmenten
  • Besonders verschleißfeste Sorte IC608
  • Verschleiß-Übertragungsmechanismus
  • Unterschiedliche Spanwinkel erzeugen einen sehr weichen Schnitt
  •  

 
Zusätzlicher Spanraum mit variablen Spiralwinkeln
Schneiden mit unterschiedlichen Segmenten
Kontrollierte Übertragung des Verschleißes in unterschiedliche Richtungen
  • Führt zu gleichmäßigem Verschleiß und damit längeren Standzeiten.
  •  
 
Vorteile auf einen Blick
  • Der Verschleiß-Übertragungsmechanismus, kombiniert mit unterschiedlichen Span- und Freiwinkeln, verlängert die Standzeiten signifikant.
  • Variable und unterschiedliche Spiralsegmente minimieren Resonanzen und bieten zusätzlich einen vergrößerten Spanraum an der Stirnschneide.
  • Verstärkter Kerndurchmesser verbessert die Fräserstabilität.
  • Der Performancevorteil zeigt sich insbesondere bei Nutzung der kompletten Schneidenlänge.
Repräsentative Schnittwerte für die Bearbeitung von ISO M-Werkstückstoffen:
  Eckfräsen DC=8-10 mm DC=12-16 mm
ECY-S5 vc (m/min) ap ae, max fz (mm) fz (mm)
100-150 ~2×D 0.4×D 0.03-0.045 0.04-0.055
  Vollnutenfräsen DC=8-10 mm DC=12-16 mm
ECY-S5 vc (m/min) ap fz (mm) ap max fz (mm) ap max
70-90 D 0.02-0.04 0.25×D 0.03-0.04 0.25×D
  HSM / Trochoides Fräsen DC=8-10 mm DC=12-16 mm
ECY-S5 vc (m/min) ap ae, max fz (mm) fz (mm)
180-250 ~2×D 0.1×D 0.05-0.12 0.06-0.13


Versuchsberichgt:
Anwendung: Eckfräsen
Werkstückstoff: DINX5CrNi 18 9, W.-Nr. 1.4301
Kühlung: Emulsion
Kühlmitteldruck: 8 bar
Maschine: Vertikales Bearbeitungszentrum
Marke: HAAS
Spindelaufnahme: BT40
Hersteller ISCAR Wettbewerb
Werkzeug ECY-S5 16-32C16CFR.8-92 608 Wettbewerb
Durchmesser(mm) 16 16
Anzahl der Schneiden 5 5
Schneidstoffsorte 608 Beschichtet
Schneidkantenpräparation Standard Standard
Werkzeugstabilität Gut Gut
Auskraglänge(mm) 45 45
Schnittgeschwindigkeit(m/min) 226 226
Schnittgeschwindigkeit(m/min) 226 226
Spindeldrehzahl(U/min) 4,496 4,496
Schnitttiefe(mm) 28 28
Schnittbreite(mm) 0.6 0.6
Bearbeitungslänge(mm) 600 600
Vorschub pro Zahn(mm) 0.09 0.09
Tischvorschub(mm/min) 2,023 2,023
Anzahl der Schnitte 10 10
Teile pro Fräser 44 17
Durchschnittliche Spandicke(mm) 0.02 0.02
Oberflächengüte Gut Gut
Spanform Komma / Helikal Komma / Helikal
Verschleiß Kolkverschleiß Kolkverschleiß
Grund für den Versuchsabbruch Verschleiß Verschleiß
Zeitspanvolumen(cm3/min) 33.98 33.98
Das Wettbewerbs-Werkzeug wies bereits nach 15 Teilen ausgeprägten Verschleiß auf.
ECY-S5-CFR
Schaftfräser mit 5 Schneiden und unterschiedlichen Spiralwinkeln für die Bearbeitung von austenitischen Stählen, Duplex, austenitischem Stahlguss und ausscheidungsgehärteten, rostbeständigen Stählen (1) Anzahl der Schneiden
(2) Maximaler Winkel zum Schrägeintauchen

NPA02-2019: (PDF) oder Download (ZIP)