TECHKNOW

Resize
Dock/Undock
NEW FAQ ADDED
Unsere Website verwendet Cookies und andere Technologien, um Ihnen auf unserer Website den bestmöglichen Service zu bieten.

Ihre Cookies-Einstellungen können Sie jederzeit ändern.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen.
X

BOHRUNGSBEARBEITUNG
NPA 18/2019


trideep

Unterlegscheiben zur Durchmessereinstellung von TRIDEEP-Tieflochbohrern


NEU
Das Unterlegscheiben-Set für TRIDEEP-Tieflochbohrer für eine einfache und schnelle Einstellung des Bohrerdurchmessers reduziert den Bedarf an Sonderbohrwerkzeugen.


Die TRIDEEP-Linie wird um ein Unterlegscheiben-Set ergänzt, welches die Vergrößerung des Bohrerdurchmessers von bestehenden Standard-Tieflochbohrern um 0,01 mm bis zu 0,1 mm (Durchmesserbereich Ø12 bis zu Ø28 mm) ermöglicht.

Die Unterlegscheiben werden unter den Führungsleisten von TRIDEEP-Tieflochbohrern platziert.


Merkmale auf einen Blick
  • Einfache und schnelle Einstellung des Bohrerdurchmessers von Standard-TRIDEEP-Tieflochbohrern im Bereich von 0,01 bis 0,1 mm.
  • Es sollten zwei Sets mit je 5 Unterlegscheiben verfügbar sein; so können zwei Unterlegscheiben kombiniert werden, um die gewünschte Durchmesservergrößerung zu erreichen.
  • Präzise Bohrungsdurchmesser, die nur durch den Einsatz von langen HSS-Sonderwerkzeugen oder gelöteten Tieflochbohrern möglich waren, können nun durch die Standard-Tieflochbohrer mit den entsprechenden Unterlegscheiben problemlos realisiert werden.
  •  



Montageanleitung


SCHRITT 1
Messen Sie den Bohrerdurchmesser zwischen der Führungsleiste und der Wendeschneidplatte. Wenn kein Voreinstellgerät zur Verfügung steht, verwenden Sie ein Mikrometer oder eine Schieblehre. Um einen präzisen Bohrerdurchmesser sicherzustellen, empfehlen wir eine Probebohrung durchzuführen und den Bohrungsdurchmesser zu messen.




SCHRITT 2
Wählen Sie die Unterlegscheiben-Kombination anhand der Tabelle auf Seite 5, um den gewünschten Bohrerdurchmesser zu erhalten.




SCHRITT 3
Entfernen Sie die Führungsleisten.




SCHRITT 4
Platzieren Sie die Unterlegscheiben und setzen Sie darüber die Führungsleisten wieder ein.




SCHRITT 5
Messen Sie nochmals den Bohrerdurchmesser, um sicherzustellen, dass der erforderliche Durchmesser des Tieflochbohrers erzielt ist.




SCHRITT 6
Führen Sie eine Probebohrung durch um sicherzustellen, dass der gewünschte Bohrungsdurchmesser erzielt wird.




Dicke der Unterlegscheiben - Kennzeichnung:
“1” - die Unterlegscheibe ist 0,01 mm dick
“2” - die Unterlegscheibe ist 0,02 dick, “3” für 0,03 mm...








Artikel # Bezeichnung Breite W (mm) Länge L (mm) Dicke H (mm) Passende Führungsleiste
6783757 SHIMSET-GP04 4 15.9 0.01-0.05 GP04
6783010 SHIMSET-GP05 5 18 0.01-0.05 GP05
6783011 SHIMSET-GP06 6 20 0.01-0.05 GP06

• Ein Set enthält je 1Stück Unterlegscheiben in der Dicke 0,01 mm, 0,02 mm, 0,03 mm, 0,04 mm und 0,05 mm.
• Die Unterlegscheiben sind nur im Set und nicht einzeln erhältlich.



Unterlegscheiben-Kombinationen für unterschiedliche Durchmesser
Durchmesser-Einstellungen (mm) Unterlegscheibe(n) für gegenüberliegende Führungsleiste Unterlegscheiben(n) für Unterstützungsleiste Anzahl der benötigten Unterlegscheiben
+0.01 0.01 - 1
+0.02 0.02 0.01 1
+0.03 0.03 0.01+0.02 1
+0.04 0.04 0.02+0.03 1
+0.05 0.05 0.02+0.03 1
+0.06 0.01+0.05 0.02+0.04 1
+0.07 0.02+0.05 0.03+0.04 1
+0.08 0.03+0.05 0.04+0.04 2
+0.09 0.04+0.05 0.04+0.05 2
+0.10 0.05+0.05 0.04+0.04+0.01 2



The NPA18-2019's pdf file: View (PDF) or Download (ZIP)