TECHKNOW

Resize
Dock/Undock
NEW FAQ ADDED
Unsere Website verwendet Cookies und andere Technologien, um Ihnen auf unserer Website den bestmöglichen Service zu bieten.

Ihre Cookies-Einstellungen können Sie jederzeit ändern.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen.
X
Stef Wertheimer

Stef Wertheimer Gründer und Ehrenvorsitzender von ISCAR. Seine Vision und dynamisches Management führten ISCAR zum Erfolg.

Eitan Wertheimer

Eitan Wertheimer Ehemaliger Vorsitzender der IMC-Gruppe. Seine Führungskompetenz war förderlich beim Aufbau der multinationalen IMC-Gruppe.


Gründung

ISCARs Entwicklung nahm 1952 in einer Wellblechhütte in Nahariya, Israel ihren Anfang. Stef Wertheimer und seine Ehefrau legten dort den Grundstein für ISCARs globalen Erfolg. Durch Stef Wertheimers Weitsicht und Vision wurde ISCAR zu einem Erfolgsmodell. Aus einem kleinen Familienunternehmen heraus hat sich ISCAR durch harte Arbeit und kontinuierliche Innovationsfähigkeit zu einem marktführenden Komplettanbieter für Metallzerspanungswerkzeuge entwickelt.

Ab den 1980er Jahren setzte Eitan Wertheimer die Vision seines Vaters fort und machte das Unternehmen zu einem führenden Global Player.
Nach ständiger Expansion wurde der Hauptgeschäftssitz der Firma an seinen heutigen Standort, dem Industriegebiet Tefen im westlichen Galiläa, verlegt. Längst war Innovation auf allen Ebenen des Unternehmens zur Tradition geworden. Mit trendbestimmenden Produkten expandierte ISCAR weiter in die Märkte in Europa, Fernost und der Westlichen Hemisphäre. Entsprechend dem Globalisierungstrend errichtete ISCAR Produktions-und Vertriebsstätten auf der ganzen Welt. Heute kann ein ISCAR-Werkzeug deshalb innerhalb weniger Stunden an jeden Ort der Welt geliefert werden.

ISCAR ist die führende Marke innerhalb der IMC-Gruppe (International Metalworking Companies), deren Hauptanteilseigner 2006 Berkshire Hathaway wurde. "Einer der stärksten Investmentkonzerne bietet ISCAR und IMC eine solide Basis für noch mehr Innovation, weitere Expansion und noch engere Partnerschaften mit seinen Kunden", sagte Eitan Wertheimer nach der Übernahme durch Berkshire Hathaway.

Seit den Anfängen im Jahr 1952 hat ISCAR innerhalb der IMC-Gruppe seine heutige führende Position, mit über 130 Zweigstellen in über 60 Ländern, erreicht. Diese enorme Leistung verdankt ISCAR den Visionen und dem dynamischen Führungsstil von Stef und Eitan Werheimer.