TECHKNOW

Resize
Dock/Undock
NEW FAQ ADDED
Unsere Website verwendet Cookies und andere Technologien, um Ihnen auf unserer Website den bestmöglichen Service zu bieten.

Ihre Cookies-Einstellungen können Sie jederzeit ändern.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen.
X

FRÄSEN
NPA 46/2018


HELIALU

Neue HELIALU HSM90S-22-Werkzeuge für hohe Drehzahlen in der HSC-Bearbeitung von Aluminium


NEU
  • Fräser für die Bearbeitung von Aluminium mit extrem hohen Drehzahlen für ein maximales Zeitspanvolumen - Beispiel: 31.000 min-1 mit einem Fräser Ø 50 mm.
  • Die formschlüssige, stabile Absicherung der Wendeschneidplatte verhindert deren radialen Versatz, welcher durch die hohe Fliehkraft bei sehr hohen Drehzahlen in der HSC-Bearbeitung entsteht.
  •  



Wachsende Ansprüche an die Produktivität und das Zeitspanvolumen in der Bearbeitung von großen Aluminiumbauteilen für die Luft- und Raumfahrtindustrie haben Hersteller von Werkzeugmaschinen motiviert, Maschinen mit leistungsstarkem Hauptantrieb und hoher Spindeldrehzahl (bis zu 33.000 min-1) zu entwickeln. Dieser Trend setzt sich fort, die Spindeldrehzahlen werden sich weiter erhöhen.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, hat ISCAR die neue HSM90S-Linie entwickelt, welche ihre Stärke bei extremen Schnittbedingungen unter Beweis stellt.

Nach der erfolgreichen Einführung von HSM90-14-Werkzeugen für Wendeschneidplatten mit der Schneidenlänge 14 mm expandiert ISCAR mit den neuen HSM90S-22-Werkzeugen weiter. Die Linie bietet große Wendeschneidplatten, die Schnitttiefen bis zu 22 mm ermöglichen. Durch den Einsatz auf modernen Maschinen kann mit diesen Werkzeugen und Wendeschneidplatten die größtmögliche Wertschöpfung in der Produktion von Bauteilen für die Luft- und Raumfahrtindustrie erzielt werden.

Das Design der HSM90S-22-Werkzeuge verhindert den Versatz der Wendeschneidplatte, der durch die hohe Fliehkraft bei sehr hohen Schnittgeschwindigkeiten entsteht. Die formschlüssige Absicherung der HSM90S-Wendeschneidplatte ermöglicht eine prozesssichere Bearbeitung und längere Standzeiten bei extrem hohen Drehzahlen.

Außerdem verfügen die Wendeschneidplatten über scharfe und polierte Schneiden, die für einen weichen Schnitt, bessere Oberflächengüten und Vibrationsreduzierung sorgen.

 


Folgende Ausführungen der neuen HSM90S-22-Werkzeuge sind verfügbar:
  • Planeck-Fräser mit innerer Kühlmittelzufuhr
  • Schaftfräser mit HSK A 63/80-Schäften, innerer Kühlmittelzufuhr für MML und Emulsion, gewuchtet auf 2,5G bei 31.000 min-1

  • Folgende Bearbeitungen sind mit den neuen HSM90S-22-Werkzeugen möglich: -Schulterfräsen -Vollnutenfräsen
    -Planfräsen
    -Schrägeintauchen

    Fräser - Merkmale
    • Formschlüssige Fixierung der Wendeschneidplatte für hohe Schnittgeschwindigkeiten und Drehzahlen von 31.000 min-1, bei einem Fräserdurchmesser von 50 mm, z.B. bei der Bearbeitung von Bauteilen für die Luft- und Raumfahrt auf modernen, leistungsstarken Werkzeugmaschinen.
    • Hohe und tiefe Eindrehung des Fräskörpers verbessert die Spanabfuhr, insbesondere beim Schrägeintauchen.
    • Beim Schrägeintauchen verhindert das Plattensitzdesign den axialen Versatz der Wendeschneidplatte
    • Großer Spanraum für eine effiziente Spanabfuhr bei extremen Schnittbedingungen.
    • Symmetrisches Design der Fräskörper für hohe Drehzahlen bis zu 31.000 min-1
    • Alle HSM90S-22-Fräser verfügen über innere Kühlmittelzufuhr direkt zur Schneidkante.
    • GOLD ALU-beschichtete Planfräser. Die harte TiN-Beschichtung ist verschleißfest und verhindert bei der Bearbeitung von Aluminium Aufschweißungen am Fräskörper.



    HSM90S APCR 2207…R-P - Wendeschneidplatten - Merkmale
    • Rhombische Wendeschneidplatte mit 2 helikalen Schneidkanten.
    • Doppelt stabile Klemmung durch zwei Klemmschrauben: dies verhindert den Versatz der Wendeschneidplatten bei extrem hohen Drehzahlen.
    • Umfangsgeschliffene, scharfe Schneidkante mit hoch positivem Spanwinkel für hervorragenden Spanfluss.
    • Polierte Spanfläche für ungehinderten Spanfluss.
    • Sehr gut zum Schrägeintauchen geeignet.
    • Wiper an der vorderen Schneidkante für bessere Oberflächengüten.
    • Präzise Bearbeitung von 90°-Schultern.
    • Für Schrupp- und Vorschlichtbearbeitungen.
    • Verschiedene Eckenradien von R 0,8 bis R 4,0 mm.
    • Für leistungsstarke Fräsmaschinen mit einer Drehzahl bis zu 31.000 min-1.




    Schnittwertempfehlungen für HSM90S APCR 2207…R-P-Wendeschneidplatten
    * ISCAR-Werkstoffgruppe gemäß VDI 3323.
    O.g. Schnittwerte gelten für eine hohe Stabilität von Werkzeug und Maschine, ohne Vibrationen.
    Bei Vibrationen müssen die Schnittparameter den Bearbeitungsbedingungen entsprechend angepasst werden.
    Unter folgenden Bedingungen können Vibrationen auftreten:
    -Große Auskraglänge
    -Instabile Werkstückklemmung
    -Kleine Taschen-Eckenradien





    Anwendungsgebiete
    • Die neuen HSM90S-22-Fräser wurden vor allem für die Bearbeitung von Flugzeugrahmen entwickelt, wenn extrem hohe Abspanraten erreicht werden sollen.
    • Bearbeitung von Nichteisen-Werkstückstoffen (ISO N).
    • Für den Einsatz auf leistungsstarken Fräsmaschinen mit hohen Drehzahlen (bis zu 31.000 min-1), für hohe Abspanraten und maximale Profitabilität.
    • Beim Fräsen auf leistungsstarken Maschinen kann die Abspanrate erhöht werden, indem die Schnitttiefe erhöht wird, sollte die Schnittbreite aus verschiedenen Gründen begrenzt sein.
    •  

    Vorteile
    • Äußerst hohe Abspanraten durch hohe Drehzahlen und hohe Vorschubwerte.
    • Reduzierte Schnittkräfte und eine niedrigere Leistungsaufnahme resultieren in hoher Wuchtqualität.
    • Verstärkte Klemmschrauben bieten die für hohe Drehzahlen erforderliche hohe Klemmkraft und sichere Klemmung.
    • Die zähe und verschleißfeste Feinstkornsorte IC08 sorgt für eine dauerhafte Schneidkantenschärfe. Dies führt zu einem stabilen Zerspanungsprozess und längeren Standzeiten bei der Bearbeitung von Aluminium mit hohen Schnittgeschwindigkeiten. Neue Aluminiumsorten wie Aluminium-Lithiumlegierungen können ebenfalls bearbeitet werden.
    • HSM90S-22-Wendeschneidplatten haben eine 22 mm lange Schneidkante, für größere Schnitttiefen und höhere Abspanraten beim Fräsen hoher Schultern, wenn die ausreichende Drehzahl sowie das ausreichende Drehmoment vorhanden sind.
    • Helikale, positive Schneidengeometrie für noch bessere Zerspanergebnisse.

    Alle genannten Stärken dieses Werkzeugsystems resultieren langfristig in reduzierten Fertigungskosten sowie einem zuverlässigen und kalkulierbaren Zerspanprozess.





    Wuchten für prozesssichere Bearbeitungen
    • Für Bearbeitungen mit hohen Drehzahlen müssen das Werkzeug und die Werkzeugaufnahme gemäß den Herstellerangaben dynamisch gewuchtet werden.
    • Der gesamte Werkzeugaufbau einschließlich Wendeschneidplattenbestückung ist in einem Stück zu wuchten.

    Sicherheitshinweise
    • Vor der Montage der Wendeschneidplatten ist der Plattensitz gründlich zu reinigen.
    • Anzugsdrehmoment: 9 Nm
    • Beim Wechsel der Wendeschneidplatten muss auch die Schraube ausgetauscht werden.
    • Eine Überschreitung der maximal empfohlenen Drehzahl kann Wendeschneidplattenbruch, Maschinen- oder Personenschaden zur Folge haben.
    • HSM90S APCR 22…14…-Wendeschneidplatten haben scharfe Schneidkanten. Um Verletzungsgefahr vorzubeugen, wird das Tragen von Schutzhandschuhen empfohlen.








    HSM90S APCR 2207
    Hoch positive Wendeschneidplatten mit polierter Spanfläche
    für die Bearbeitung von Aluminium mit hohen Drehzahlen
    • Wenn mit sehr hohen Schnittgeschwindigkeiten zerspant wird, empfehlen wir, beim Wendeschneidplattenwechsel auch die Klemmschraube zu ersetzen.
    (1) Im eingebauten Zustand gemessen.













    HSM90S FAL-22
    90°-Planfräser
    für hoch positive Wendeschneidplatten mit polierter Spanfläche, für die Bearbeitung von Aluminium mit hohen Drehzahlen
    • Wichtig: Wenn mit sehr hohen Schnittgeschwindigkeiten zerspant wird, empfehlen wir, beim Wendeschneidplattenwechsel auch die Klemmschraube zu ersetzen.
    • Anzugsdrehmoment der Wendeschneidplatte: 9 Nm
    (1) Anzahl der Schneiden
     
    (3) Maximaler Winkel zum Schrägeintauchen
    (4) Maximale Drehzahl
    (5) Gewicht










    HSM90SFD-HSK A63/80-22
    90°-Schaftfräser mit HSK-Schaft
    für hoch positive Wendeschneidplatten für die Bearbeitung von Aluminium mit hohen Drehzahlen

    • Bei HSK-Kühlung durch die Spindel muss ein Kühlmittelrohr verwendet werden (bitte separat bestellen).
    • Wichtig: Wenn mit sehr hohen Schnittgeschwindigkeiten zerspant wird, empfehlen wir, beim Wendeschneidplattenwechsel auch die Klemmschraube zu ersetzen.
    • Anzugsdrehmoment der Wendeschneidplatte: 9 Nm
    (1) Anzahl der Schneiden
    (2) Maximaler Winkel zum Schrägeintauchen
    (3) Maximale Drehzahl
    (4) Gewicht






    NPA 46-2018: View (PDF) oder Download (ZIP)